Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Trends auf dem Future of Recruiting Summit 2018

14.09.2018 16:14:10

Als Anbieter einer state-of-art Recruiting Software, ist es selbstverständlich, dass Talention stetig top informiert über aktuelle und zukünftige Recruiting-Trends ist und sich mit anderen Interessierten darüber austauscht. Dies ist mit ein Grund, warum Talention bei dem Future of Recruiting Summit während der Zukunft Personal am 12. September 2018 anwesend und involviert war.

Die Veranstaltung, die nun schon zum dritten Mal im Rahmen der Messe Zukunft Personal statt fand, beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Wandel des Recruiting-Prozesses und inwiefern Personaler sich diesen Veränderungen bestmöglich anpassen können und müssen.

Wenn es um die Zukunft des Recruitings geht, ist der Themenkomplex ‘E-Recruiting Software’ natürlich nicht weit. Mittelpunkt des Summits am 12. September bildete die Frage, wie man heutzutage das passende Bewerbermanagementsystem findet und welche jetzigen und zukünftigen Erwartungen ein solches erfüllen und welche Features es besitzen sollte.

Neben Vorträgen, Tipps und Tricks und aktuellen Studienergebnissen, bot die Veranstaltung ebenso eine spannende und informative Podiumsdiskussion mit dem Namen "Quo Vadis Bewerbermanagementsysteme", in welcher sich Experten aktueller Bewerbermanagement Software Anbieter mit Fragen zum Thema Bewerbermanagement beschäftigten. Einer dieser Experten war Talention Mitgründer Steffen Braun.

IMG_9940

Ein zentrales Thema dieser Diskussion war die Frage, welche Anforderungen eine Software erfüllen sollte.

„Eine modere Software sollte sich an die Prozesse des Unternehmens anpassen und mit den Anforderungen wachsen. Prozesse und Workflows, die vor 10 Jahren in der Personalabteilung aktuell waren, sehen heute wahrscheinlich ganz anderes aus. Eine moderne Bewerbermanagement-Software muss sich stetig weiterentwickeln“, so Steffen Braun von Talention.

Weitere wichtige Aspekte, die bei der Auswahl einer Bewerbermanagement Software entscheidend sind, sind die Anwenderfreundlichkeit und der Support . Das positive Kundenerlebnis sollte immer im Mittelpunkt stehen. Man sollte sich fragen:

„Passt das System zu meinem Workflow ? Wenn aktuelle Workflows nicht abgebildet werden können, dann entsteht auf Dauer nur Leid und der Erfolg bleibt auf der Strecke“, so Steffen Braun.

Fragen, die Sie sich heute stellen sollten sind: Wie alt ist mein System? Deckt es noch meine jetzigen Workflows ab oder die, die ich in Zukunft plane?

Man sollte sich immer bewusst sein, dass Recruiting in jedem Unternehmen anderes aussieht.  Deshalb sollte eine Software zu aktuellen Workflows passen und mit regelmäßigen Updates am Zahn der Zeit bleiben.

IMG_9941

Für Talention war es eine Freude, an der Veranstaltung teilzunehmen und sich an dem Austausch über die Zukunft des Recruiting zu beteiligen.

 

New call-to-action

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on News

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen