Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

7 Ideen für einen Newsletter an Ihren Talent Pool

In der heutigen Arbeitsmarktlage wird es immer schwieriger die passenden Kandidaten zu finden. Kandidaten sind nicht aktiv auf der Suche nach einem Job. Sie sind passiv und nur bei einem besseren Mehrwert bereit zu wechseln. Als Unternehmen ist es wichtig, dass Sie die passenden Kandidaten von sich überzeugen und an sich als Arbeitgeber binden.

Versenden eines Newsletters

Mit diesen Maßnahmen sollten Sie so früh wie möglich beginnen. Richten Sie auf Ihrer Karriereseite einen Talent Pools ein. Dort können sich interessierte Kandidaten eintragen, wenn für sie gerade kein passender Job ausgeschrieben ist. Die Kandidaten, die sich in den Talent Pool eingetragen haben, sollten Sie in regelmäßigen Abständen kontaktieren. Zum einen, um die Kandidaten an sie zu erinnern und um in den Köpfen präsent zu bleiben. Zum anderen, um einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Dazu bietet sich an, Newsletter zu verschicken. Ihnen fallen keine Inhalte für einen Newsletter ein? Dann lesen Sie unsere 7 Ideen für Newsletter.

1. Weihnachten

Lassen Sie Ihre Kandidaten wissen, dass Sie an sie denken und wünschen ihnen ein frohes Weihnachtsfest. Ein solcher Newsletter Inhalt ist schnell erstellt und trotzdem fühlt der Kandidat sich besonders, weil Sie an ihn gedacht haben.

2. Ostergrüße

Ähnlich wie bei den oben genannten Weihnachtsgrüßen, stellt Ostern einen guten Anlass dar, um sich bei den Kandidaten ins Gedächtnis zu rufen. Versenden Sie einfache Ostergrüße, die nicht viel Aufwand erfordern, aber vom Kandidaten als freundlich und aufmerksam wahrgenommen werden.

3. Geburtstagsgrüße

Zugegeben, die Erstellung von Geburtstagsgrüßen ist etwas aufwändiger. Allerdings verankern Sie sich so wirklich in den Köpfen Ihrer potentiellen Kandidaten. Wer freut sich nicht über einen persönlichen Geburtstagsgruß?

4. Tag der offenen Tür

Ein weiterer Anlass, um einen Newsletter zu verschicken, ist ein Tag der offenen Tür. So geben Sie den Kandidaten einen Einblick in das Unternehmen und können weiter eine Beziehung aufbauen.

5. Sie haben einen Preis gewonnen

Sollten Sie einen Preis gewonnen haben oder einen weiteren Mehrwert zu bieten haben, teilen Sie dies Ihren Kandidaten mit. Vielleicht ist genau dieser Mehrwert der Punkt, der den Kandidaten dazu bringt sich zu bewerben.

6. Sie sind in den Medien

Positive Presse sollten Sie natürlich nicht unkommentiert lassen, sondern diese mit Ihren Kandidaten kommunizieren. So können Sie sicher sein, dass die Kandidaten über Sie informiert sind und ein positives Bild von Ihnen als Arbeitgeber haben.

7. Sie sind gewachsen und weiter auf Erfolgskurs

Teilen Sie Erfolgserlebnisse mit Ihren Kandidaten. Egal, ob Sie gewachsen sind oder vielleicht ein großes Projekt erfolgreich zum Abschluss gebracht haben. Diese Informationen werden die Kandidaten weiter in Richtung Bewerbung bringen.

 Neuer Call-to-Action (CTA)

Themen: Employer branding Talent-Pool