Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Recruiting Software ist Ihr Freund!

Haben Sie sich auch schon einmal überlegt, eine Recruiting Software einzuführen und dann aber doch davon abgesehen oder das Projekt nach hinten verschoben, weil Sie den Umstellungs- und Aufsetzungsaufwand gefürchtet haben? Scheuen Sie sich, weil Sie denken, durch eine Software als technische Lösung auf sich allein gestellt zu sein?

Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Software in Form von SaaS, dies steht für "Software as a Service". SaaS ist ein Teilbereich des Cloud Computings. Der Kunde kann eine bereitgestellte Software-Anwendung online wie eine Dienstleistung nutzen. Dabei wird eine Gebühr für diese Nutzung erhoben. Der Softwareanbieter stellt die Anwendung jedoch nicht nur zur Verfügung, sondern kümmert sich darüber hinaus auch um die Konfiguration, Wartung und um die fortlaufende Aktualisierung der Software.

Diese Form von Software ist demnach sehr benutzerfreundlich und anschaulich gestaltet. Ein weiterer Vorteil einer solchen Software ist der schnelle Go-Live. Es fällt keine aufwendige Installation an, sondern die Grundeinstellungen werden gemeinsam besprochen und dann angepasst. Sie können sich also weiterhin dem allgemeinen Tagesgeschäft widmen.

In der Talention Starter Edition läuft die Implementierung folgendermaßen ab: nach der Beauftragung erfolgt die Einrichtung des Jobportals. Dieses wird auf das Erscheinungsbild des Unternehmens angepasst (Logo, Bildsprache, Farbwelt). Dazu werden Texte und Filteroptionen der Job-Liste abgestimmt und eingestellt. Danach erfolgt auch schon der Go-Live. Im Anschluss erfolgt eine ausführliche Schulung der Nutzer in der Recruiting Software durch den zugewiesenen Success Manager des Software-Anbieters. Hier werden Funktionen und Abläufe in der Software ausführlich erklärt und anhand von Fallbeispielen durchgespielt.

ablauf bis go live


In der Starter Edition von Talention dauert der Go Live nur 4-7 Werktage

Zusätzlich steht in den meisten Fällen dem Kunden ein Support zu Verfügung, an den er sich jederzeit wenden kann, um Fragen, die bei der Nutzung der Software entstehen, stellen zu können. Es gibt eine Dokumentation, in der immer wieder aufkommende Fragen beantwortet werden. Zusätzlich gibt es beispielsweise auch Video-Material, das Sie anschaulich durch Teilbereiche der Software-Nutzung führt. Eine solche Dokumentation ist für jeden verständlich geschrieben sein, sodass nicht nur technik-affine Menschen diese verstehen.

Eine Software as a Service hat in der Regel ein Ticket-System Sinn. Bei auftretenden Problemen können Kunden sofort ein Ticket erstellen und so ihr Anliegen versenden. Dieses Ticket wird dann an den Support, beziehungsweise die technische Abteilung, weitergeleitet und das Problem kann behoben werden. Dazu ist zu ergänzen, dass der User mit der Einführung der Software eine Schulung erhält, in der Ihnen Ihr persönlicher Ansprechpartner im Support konkrete Handlungsabläufe zeigt und durchspricht.

All diese aufgezeigten Vorteile sollen Ihnen zeigen, dass Ihnen die Einführung einer SaaS Lösung keine Kopfschmerzen bereiten sollte.

Talention ist eine SaaS Lösung und bringt als moderne Recruiting Software Lösung alle Vorteile mit. Es handelt sich um eine kurze und einfache Implementierungszeit mit einer benutzerfreundlichen Bedienung. Außerdem steht Ihnen ein Support zur Seite, der Ihre Fragen beantwortet und Ihnen hilft erfolgreich zu sein.

Gerne zeigen wir Ihnen in einer kostenlosen Demo, wie die Umsetzung für Ihr Unternehmen aussehen kann. Hier können Sie eine kostenlose Demo anfordern.

In unserem Beitrag "Der ultimate Guide für Recruiting Software" finden Sie weitere Materialien zum Thema Recruiting Software.

Neuer Call-to-Action (CTA)

Themen: Recruiting recruiting software