Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

WhatsApp im Recruiting

WhatsApp wird weltweit von mehr als 1,5 Milliarden Menschen genutzt, rund 70 Prozent sind täglich aktiv. Die App WhatsApp ist neben dem Facebook Messenger der beliebteste Messenger Service und bietet somit eine hohe Reichweite. Aber was kann man mit dem Messenger im Recruiting anfangen? Was bringt er für Vorteile in der Personalabteilung ein?

In diesem Artikel erklären wir Ihnen wie erfolgreich WhatsApp im Business sein kann und was für Vorteile Ihnen der Top-Messenger im Recruiting bieten kann.

Was ist “WhatsApp Business”?

Sicherlich kennen Sie schon WhatsApp aus der privaten Nutzung, Sie bleiben über WhatsApp stets mit Ihren Freunden und Ihrer Familie im Kontakt. Haben Sie jedoch schonmal darüber nachgedacht, es für Ihr Unternehmen zu verwenden?

WhatsApp im Recruiting - Was bietet der Smartphone Messenger im Business?

Mit der App “WhatsApp Business” können besonders kleine Unternehmen ganz leicht mit Ihren Kunden kommunizieren (Derzeit nur mit Android nutzbar). Mit Nachrichten-Tools können Texte, die Sie häufiger an Kunden verschicken als Schnellantwort abgespeichert werden, sodass Sie Ihren Kunden eine schnelle Antwort schicken können. Die Statistiken vom Business WhatsApp zeigen, ob Nachrichten erfolgreich zugestellt und wie viele wirklich gelesen wurden. Unter dessen können Sie Ihr eigenes Unternehmensprofil mit Angaben zu Ihrem Unternehmen einrichten wie Firmenstandort, E-Mail, Öffnungszeiten, einer Unternehmensbeschreibung und Ihrer Website. WhatsApp Business funktioniert so ähnlich wie der normale WhatsApp Messenger. Eignet sich jedoch eher für Selbstständige oder kleine Unternehmen.

WhatsApp Business im Recruiting und im Personalmarketing

Im Personalmarketing können Sie WhatsApp Business verwenden, um Ihre Kandidaten über Ihr Unternehmen zu informieren und sie anzusprechen. Sie können einen Broadcast mit einem Newsletter mit Jobangeboten, Neuigkeiten zu Ihrem Unternehmen und Events an alle Ihre Kandidaten senden. Außerdem können Sie sogenannte mobile Talent Pools erstellen, indem Sie einfach eine Gruppe zu einem bestimmten Thema auf WhatsApp eröffnen.

Außerdem erfordert WhatsApp keine Login Daten oder das öffnen des E-Mail Postfaches, es kann sofort drauf losgetippt werden. Haben Ihre Kandidaten einige Fragen, werden Ihnen diese sofort auf Ihrem Smartphone Display angezeigt, sodass ein schneller und unkomplizierter Antwortprozess möglich ist. Ebenso können Termine schnell und unkompliziert vereinbart und direkt in den Smartphone Kalender eingetragen werden.

Wie kann ich WhatsApp Business richtig einsetzen?

Lassen Sie Ihre potentiellen Kandidaten wissen wie es in Ihrem Unternehmen aussieht. Geben Sie exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag, klären Sie fragen und helfen Sie Bewerbern bei der Entscheidungsfindung. So können Sie Personen ausschließen, die es sich in Ihrem Unternehmen anders vorgestellt hatten.

Außerdem können Sie mobil offene Stellenangebote an Ihre Interessenten senden. Sowohl über einen Newsletter, als auch über einen bestimmten WhatsApp Service. Bewerber können sich für die gewünschten Bereiche registrieren und erhalten ausgewählte Jobangebote direkt auf das Smartphone. Unterdessen können Ihre potentiellen Kandidaten ebenso Jobangebote durch ein bestimmtes Keyword erhalten. Haben Sie auf WhatsApp einen Bot eingerichtet, so werden den Kandidaten zu bestimmten Keywords die passenden Stellenangebote zugesendet, sodass sie sich sofort darauf bewerben können.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie weitere Social Media Kanäle effizient im Recruiting nutzen können? Gerne zeigen wir Ihnen weitere Best Practice Beispiele und die konkrete Umsetzung mit der Talention Software. Fordern Sie hier einfach eine live Demo an und jemand wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Fordern Sie jetzt eine Demo an.

New call-to-action

Themen: Recruiting Social-Media