Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Facebook Recruiting: Stand März 2017

16.03.2017 14:00:00

Social Media Recruiting im Allgemeinen und Facebook Recruiting im speziellen sind gute Kanäle und Maßnahmen, um passive Kandidaten mit neuen Jobs und Stellenangeboten anzusprechen. 

Facebook-Recruiting

Mit aktuell über 25 Millionen Mitgliedern in Deutschland, einer rd. 50%igen täglichen Mitglieder-Login-Rate und einer Verteilung über unterschiedliche Berufe (gerade oder auch im Akademiker und Professionell Bereich) bildet Facebook eine gute Basis für Rekrutierungsmaßnahmen. Durch seine weltweite Abdeckung ist es auch sehr gut möglich, gelernte Recruiting-Ansprachen in andere Regionen und Zielgruppen zu übertragen.

Durch gezielte Werbeanzeigen kann über Facebook eine hohe Anzahl an Kandidaten schnell erreicht werden. Dies ist gerade für die Time-to-Hire sehr von Vorteil. Das Targeting in Facebook ist bei dieser großen Anzahl an Kandidaten schwierig, aber entscheidend für den Erfolg. Daher haben wir in Talention Werkzeuge integriert, die es vereinfachen gute Anzeigen und Kandidaten-Targetings zu erkennen, um diese im nächsten Schritt bei der Anzeigenwerbung stärker zu gewichten.

Zahlen und Daten zum Facebook Recruiting

Wir haben einige Zahlen und Daten über das größte Soziale Netzwerk zusammengetragen, die wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Facebook_Statistik1.png
Quelle: StatCounter (03.2017)

Anhand dieser Grafik wird ersichtlich, dass Facebook die größten Marktanteile hat und daher wichtig für Ihre Rekrutierungs-Strategie ist.

Facebook_Statistik2.pngQuelle: We Are Social; Hootsuite: Digital in 2017 - Western Europe, 94

 

Facebook_Statistik3.pngQuelle: Facebook Q4 2016 Results (https://investor.fb.com/financials/default.aspx)

 

Facebook_Statistik4.pngQuelle: Facebook Q4 2016 Results (https://investor.fb.com/financials/default.aspx)

 

Neuer Call-to-Action (CTA)

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on Stellenanzeigen

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen