Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Was ist Multiposting?

Multiposting von Stellenanzeigen - der Renner unter Personalern. Bei Ihnen auch?

Eine zentrale Aufgabe im Personalmarketing besteht darin, Stellenanzeigen mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand in so vielen Jobbörsen wie möglich zu schalten.

Multiposting - oder in unserem Fall Job-Multiposting - funktioniert über das einmalige Erstellen einer Stellenausschreibung und das anschließende Schalten in mehreren Kanälen gleichzeitig.
Als Kanäle kommen beispielsweise die eigene Karriereseite, die verschiedenen Online-Jobbörsen, Hochschulwebsites, Google (AdWords), QR-Codes, Facebook oder LinkedIn infrage. 

  

Der Prozess hinter Multiposting

  1. Der Arbeitgeber hat eine Vakanz.
  2. Der Arbeitgeber veröffentlicht seine Stellenanzeige auf seinem Karriereportal.
  3. Zusätzlich übergibt er die Stellenanzeige als Inhalt (Content) für das Multiposting mit einfachen Klicks.
  4. Die Stellenanzeige wird in verschiedenen Kanälen parallel geschaltet (der Content ist anschließend auf mehreren Seiten sichtbar).

© vasabii / Fotolia.com

 

Was sind die Vorteile von Multiposting?

Die Idee von Multiposting ist, dem bestehenden Fachkräftemangel dadurch entgegenzuwirken, dass die eigene Stellenanzeige die größtmögliche Reichweite erlangt. Der Prozess wird durch Kanalschaltung per Klick vereinfacht. Die rekrutierende Person erspart sich dadurch den Aufwand, auf jeder einzelnen Stellenbörse zu veröffentlichen. Im Regelfall haben Anbieter von Multiposting Rahmenverträge, über welche Recruiter eine Veröffentlichung zu Vorzugspreisen buchen können.

Durch Multiposting sparen sich Recruiter folgende Arbeitsschritte:

  • die Kontaktierung der gewünschten Stellenbörse
  • das Anfordern eines Angebots
  • die Abstimmung des Angebots mit dem Vertrieb der Stellenbörse
  • die Zusendung der Stellenausschreibung
  • die Kontrolle der Stellenausschreibung

Wenn dies auf mehrere Veröffentlichungen hochgerechnet wird, ergibt sich für die rekrutierende Person ein großes Aufwandsersparnis, da die aufgezählten Arbeitsschritte im Multiposting durch wenige Klicks erledigt werden.

 

Was sind die Nachteile und Gefahren von Multiposting?

Grundsätzlich bringt Multiposting mehr Vorteile als Nachteile mit sich, solange es von einem erfahrenen Dienstleister durchgeführt wird. Generell ist davon abzuraten, über ein Blackbox-Verfahren zu veröffentlichen. Ein Blackbox-Verfahren zeichnet sich dadurch aus, dass Sie im Voraus nicht wissen, wo die Stellenausschreibung landet (teilweise wissen das nicht einmal die Anbieter selbst). Blackbox-Verfahren bringen einige konkrete Gefahren mit sich:

 

1. Schlechteres Suchmaschinenranking

Eine Gefahr des Multipostings besteht im Veröffentlichen über ein Blackbox-Verfahren oder im Veröffentlichen der Stellenausschreibungen auf einer Vielzahl kostenloser Jobbörsen. Oft verfolgen Personaler hierbei den Gedanken, dass sich eine Vielzahl an Jobbörsen positiv auf die Reichweite auswirkt - dies passiert allerdings nur, wenn die Jobbörsen auch den passenden Besucherstrom haben. Eine Massenveröffentlichung auf kostenlosen Jobbörsen birgt die Gefahr des Erzeugens von Duplicate Content, was sich negativ auf Ihr Suchmaschinenranking auswirkt.

 

2. Kein Wissensaufbau durch Blackbox-Multiposting

Multiposting im Blackbox-Verfahren führt dazu, dass Personaler nicht wissen, welche Jobbörse Ihnen welche Qualität an Bewerbern bringt. Wenn sich der Algorithmus des Anbieters ändert, wird der bisher bestehende Suchprozess zerstört. Recruiter haben keine Chance, nachzuvollziehen, welcher Kanal Erfolg gebracht hat und binnen weniger Tagen gehen die Bewerberzahlen rapide zurück.

 

3. Schlechte Markenauftritte durch Blackbox-Multiposting

Durch das Blackbox-Multiposting wird Ihre Anzeige irgendwo im Netz verteilt. Dies führt dazu, dass Sie vielleicht auf Jobbörsen veröffentlichen, auf welchen Sie mit Ihrer Marke nicht präsent sein wollen. Damit es nicht zu Unstimmigkeiten mit dem Marketing oder Personalmarketing kommt, sollten die Kanäle vorher mit dem Multiposting-Anbieter abgestimmt werden.

 

4. Gefühlt viele Veröffentlichungen, jedoch keine relevante vorhanden

Die größte Gefahr im Multiposting entsteht daraus, dass die Reichweite der Anzeige anhand der Anzahl der Stellenbörsen bewertet wird. Multiposting verfolgt als Hauptziel, ihren Prozess zu verschlanken. Die Anzahl der Jobbörsen alleine hat keine Auswirkung auf die Bewerberanzahl oder Qualität. Die Stellenanzeigen müssen auf den für den jeweiligen Job passenden Kanälen vorhanden sein.

 

Multiposting optimieren

Ein einfacher Trick, um Ihr Multiposting zu optimieren, besteht aus einer Vor-Analyse (Research) Ihres Bewerbermarktes. Die Software Talention bietet dafür ein einfaches Research-Tool, welches Ihnen zu jeder Zielgruppe individualisierte Jobbörsen-Empfehlungen, basierend auf Live-Daten echter Bewerbersuchen, empfiehlt: Einfach Jobtitel eingeben und vergleichen!

 

Dok2Multipostingdok1Multiposting

 

In unserem Beitrag "Der ultimate Guide für Multiposting" finden Sie weitere Materialien zum Thema Multiposting.

Neuer Call-to-Action (CTA)

Bildnachweis: © queida / Fotolia.com; © vasabii / Fotolia.com

Themen: Jobbörsen Multiposting Recruiting