Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Was bringt mir ein Talent Pool?

23.08.2017 08:14:00

Ein Talent Pool stellt eine Datenbank dar, in der sich bereits an Ihrem Unternehmen interessierte Kandidaten befinden. In einen Talent Pool können sich interessierte Bewerber eintragen, für die momentan keine passende Stelle ausgeschrieben ist. Aber auch solchen Bewerbern, denen Sie für eine bestimmte Stelle absagen, sollten Sie die Möglichkeit geben, sich in den Interessentenpool einzutragen. Doch was genau bringt Ihnen diese Sammlung von Kandidaten? Wozu sollten Sie diese Kontakte sammeln? Diese Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Der Talent Pool kommt zum Einsatz, wenn ein konkreter Rekrutierungsbedarf entsteht. Aus dem Talent Pool werden die für die vakante Stelle passende Kandidaten herausgesucht und der Kontaktprozess beginnt. Da der Kandidat sich bereits aktiv in den Talent Pool eingetragen hat, gestaltet sich die Ansprache in den meisten Fällen einfacher, als beispielsweise beim Active Sourcing.

 

Talent Pool Interessenten-Filter in Talention

Screenshot: Suchfilter-Beispiele im Talent Pool in Talention. Damit finden Sie auf Anhieb die Kandidaten die zu Ihrer Stelle passen und können diese im nächsten Schritt anschreiben.

Weniger Aufwand

Es kann davon ausgegangen werden, dass der Kandidat sich mit dem Unternehmen auseinander gesetzt hat. Es besteht also bereits Interesse an dem Unternehmen, sodass Sie direkt auf das konkrete Angebot eingehen können. Sie müssen den Kandidaten also nicht mehr von Ihrem Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber überzeugen, sondern nur noch von dem bestimmten Job. Der Aufwand aus dem eigenen Talent Pool zu rekrutieren ist somit gering.

Weniger Kosten

Sollten Sie bei einer anfallenden Rekrutierung die Stelle aus Ihrem Talent Pool besetzen können, brauchen Sie die Stellenanzeige nicht zu schalten. Sie sparen sich somit die gesamten Schaltungskosten und können das Budget für andere Positionen verwenden. Ein Talent Pool kann also auch dazu führen, dass Sie Ihr Recruiting Budget effizienter nutzen können.

Es lässt sich festhalten, dass Talent-Pools oder auch Interessentenpools inzwischen unerlässlich sind. Sie ergänzen das klassische Recruiting.

Die Kandidaten, die sich in den Talent Pool eingetragen haben, sollten Sie in regelmäßigen Abständen kontaktieren. Zum einen, um die Kandidaten an sie zu erinnern und um in den Köpfen präsent zu bleiben. Entdecken Sie hier Ideen für einen Newsletter.
Zum anderen, um einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Bekommen Sie hier Anregungen, wie Sie Ihren Talent Pool füllen können.

Talention bietet Ihnen alle Bausteine, um einen Talent Pool auf Ihrere Karriereseite einzurichten. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, wie dies in Ihrem Fall aussehen könnte.

Hier können Sie eine kostenlose Demo vereinbaren.

Neuer Call-to-Action (CTA)

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on Recruiting

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen