Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Was ist die Candidate Journey?

Die Candidate Journey bezeichnet den Weg eines Kandidaten, den er beschreitet, wenn er sich bei einem Unternehmen bewirbt. Auf diesem Weg erfährt der Kandidat mehrere Kontaktpunkte und entwickelt ein individuelles Empfinden über den Prozess. Die Candidate Journey stellt somit die Reise des Kandidaten dar, angefangen bei einer groben Suche nach neuen Herausforderungen, über den Entscheidungsprozess des Unternehmens bis hin zum Abschluss des Bewerbungsprozesses.

Auf dieser Reise durchläuft ein Kandidat verschiedene Phasen.

Candidate journey

 

1. World Wide Web

Bei dieser Phase handelt es sich zunächst um eine grobe Recherche. Kandidaten sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und suchen oberflächlich nach einem neuen Job. Vielleicht informieren sie sich auch zunächst über Möglichkeiten, die sich ihnen bieten könnten.

2. Unternehmensseite

In der zweiten Phase ist der Kandidat bereits auf ein Unternehmen aufmerksam geworden und möchte sich nun zunächst einen Überblick über das Unternehmen verschaffen. Der Kandidat möchte wissen, ob er zu dem Unternehmen passen würde und ob er sich mit ihm identifizieren kann.

3. Karriereseite

In dieser Phase ist der Kandidat so weit, dass er sich für ein Unternehmen entschieden hat und nun feststellen möchte, welche Möglichkeiten er in dem Unternehmen hätte und ob überhaupt ausgeschriebene Jobs verfügbar sind.

4. Stellenanzeige

In der jetzigen Phase sucht der Kandidat nach Jobs bei diesem Unternehmen, die ihn speziell ansprechen und die ihn persönlich interessieren.

5. Bewerbung

Wenn der Kandidat von einer ausgeschriebenen Stellenanzeige überzeugt ist, beginnt er den Bewerbungsprozess.

6. Absenden der Bewerbung

Diese Phase stellt den Abschluss der Candidate Journey dar. Nur wenn der Bewerbungsaufwand nicht zu groß ist, schließt der Kandidat die Bewerbung wirklich ab.

Während dieser Reise heißt es also, den Kandidaten immer weiter zum nächsten Schritt zu führen und zu verhindern, dass er vor dem Absenden der Bewerbung abspringt.

 

Um den Kandidaten nicht zu verlieren, sollten Sie die Maßnahmen des Recruitment Marketings beachten. Recruitment Marketing ist der Prozess vor dem Recruiting.
Recruitment Marketing hat das Ziel, Kandidaten von Ihrem Unternehmen zu überzeugen. Dabei gibt es verschiedene Phasen, die es zu meistern gilt.

Zum einen ist es wichtig, Ihre relevante Sichtbarkeit zu erhöhen. Denn nur dann erhalten Sie in Ihrer gewünschten Zielgruppe auch mehr Bewerbungen. 

Zum anderen ist es wichtig, dass Sie Ihre Konvertierungsrate verbessern. Die Konvertierungsrate ist das Verhältnis der Anzahl an Klicks zur Anzahl an eingehenden Bewerbungen.
Je besser Ihre Konvertierungsrate ist, umso mehr Bewerbungen erhalten Sie.

Um Ihren Bewerbungseingang nachhaltig zu steigern, ist es wichtig, die Candidate Journey ganzheitlich zu optimieren.
Dafür müssen Sie den Weg des Kandidaten von Beginn an begleiten. 

 

candidate journey prozess.png

Hier gelangen Sie zur Infografik Candidate Journey.

Checkliste Candidate Journey

 

Themen: candidate journey Employer branding Bewerbungsprozess