Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

IT-Fachkräfte: 4 Lösungsansätze für erfolgreiche Recruiter

07.12.2017 08:23:00

Sie sind auf der Suche nach Spezialisten, wie zum Beispiel Fachinformatikern, Softwareentwicklern, Programmierern, Webentwicklern, Software Developern, Java Entwicklern oder Testmanagern? Gerade im IT-Umfeld, in dem der Wettbewerb um Kandidaten sehr hoch ist, bedarf es modernen Recruiting Know-How's. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen 4 wichtige Lösungsansätze auf, die Sie für Ihren Recruiting Erfolg beachten sollten.

Das Thema Fachkräftemangel ist im Recruiting heute omnipräsent. Besonders betroffen sind Positionen im IT-Umfeld. Gerade hier ist es besonders wichtig mit der Zeit zu gehen und moderne Methoden im Recruiting zu nutzen.

Monster Studie Veränderungen Recruiting

 

Was hat sich im Recruiting geändert?

Die Kompetenzen des Recruiters haben sich über die Jahre hinweg geändert. Heute spielen die Bereiche Controlling, Employer Branding, Active Sourcing, Mobile, SEO, Performance Analyse, Social Media, Kampagnen-Planung und Multiposting eine viel größere Rolle. Die Studie der Universiät Bamberg hatte dies bereits im Jahr 2015 aufgezeigt. Heute, 2 Jahre später, sollten diese Themen schon längst im Recruiting umgesetzt worden sein.

Gerade für IT-Unternehmen, die oftmals eine größere Menge an schwer zu besetzenden Stellen haben, geht es darum, selbst einmal zu hinterfragen, welche von diesen Punkten sie bereits umsetzen? Wo gibt es noch Nachholbedarf?

Heute gibt es ganz andere Möglichkeiten in der Schaltung von Werbung, als das noch vor ein paar Jahren der Fall war. Damals wurde eine Anzeige in einer Stellenbörse aufgegeben und gehofft, dass sich die gewünschte Zielgruppe dort aufhält und sich dann bewirbt. Heute kann man mit einem smarten Werbetargeting die Zielgruppe ganz gezielt erreichen, zum Beispiel einen "Java-Entwickler" im Umkreis von 30 km mit einer Facebook Anzeige. Ein heißes Thema ist da sicherlich Social Media im Recruiting.

Aber auch bei den Themen Suchmaschinenoptimierung, Analytics, Kampagnenmanagement und Anzeigen-Schaltung (smartes Multiposting) sollten Sie sich heute als moderner Recruiter auskennen. Früher konzentrierte man sich bei der Werbeschaltung auf einzelne Jobbörsen und es wurde in die typischen Werbepakete investiert. Heutzutage sollten Sie moderne Schaltungsmodelle im Blick haben. Der Trend im Recruiting geht ganz klar in die Richtung der CPC-Modelle (Cost per Click), wie es sie zum Beispiel bei AdWords oder Indeed schon lange gibt. Lesen Sie zu diesem Thema auch unseren Artikel "Sommerloch".

Bei der Frage "Wie rekrutiere ich IT-Fachkräfte" sollten Sie diese 4 Lösungsansätze als erfolgreicher Recruiter vor allem im Blick behalten und sich folgende Fragen stellen:

1. Controlling & Analytics

Was kann ich aus meinen Recruiting Daten lernen? Wie kann ich diese live nutzen? Kennzahlen im Recruiting spielen eine immer wichtigere Rolle. Nur so können Sie nachvollziehen, welche Maßnahmen oder Kanäle in Ihrem Recruiting Prozess erfolgreich waren. Diese sollten Sie in zukünftigen Rekrutierungen erneut verwenden, um nicht wieder bei Null zu starten. 

2. Leads & Active Sourcing

Wie spreche ich Leute bei Facebook, Xing und LinkedIn richtig an? Wie baue ich mir eine Pipeline an Interessenten auf, z.B. über Active Sourcing, die eigene Karriereseite oder Events und Messen auf? Wie bleibe ich mit diesen in Kontakt? Die Interessenten aus Ihrer Pipeline können Sie beispielsweise durch E-Mail-Marketing zu passenden Bewerbern weiterentwickeln. Sie können also kostspieligen Jobbörsen-Schaltungen entgehen, indem Sie aus Ihrem Interessentenpool rekrutieren.

3. SEO

Wie baue ich mehr Reichweite auf, um auch von meiner Zielgruppe gefunden zu werden? Gerade die wenigen aktiv suchenden Bewerber können Sie durch SEO erreichen. Allerdings sollten Sie auf die richtige Verschlagwortung Ihres Jobtitels achten. Nur so werden Sie von Ihrer Zielgruppe gefunden.

4. Multiposting

Wie wähle ich Kanäle sinnvoll aus? Wie kann ich durch Workflows meine Arbeit vereinfachen? Multiposting bedeutet das einmalige Erstellen einer Stellenausschreibung und das anschließende Schalten in mehreren Kanälen gleichzeitig. Allerdings helfen Ihnen nur relevante Klicks dabei, die Stellenanzeige bestmöglich zu vermarkten.

Das sind einige wichtige Themen für die Rekrutierung von IT-Fachkräften, die es Ihnen erlauben Prozesse intern zu steuern und sauber zu analysieren. Das ist der einzige Weg, um zu verstehen, warum aktuell Bewerbungen ausbleiben und hin zu einem Verständnis von Ihrer Candidate Journey und dem Wissen, was Sie aktiv dafür tun können, um mehr und vor allem passende Kandidaten zu bekommen.

Diese Themen sind Ihnen immer noch zu abstrakt und Sie wollen mehr konkrete Beispiele aus Ihrer Branche sehen? Wir zeigen Ihnen gerne Best Practice Beispiele und die konkrete Umsetzung in der Talention Software. Fordern Sie einfach hier eine Demo an und es wird sich kurzum jemand bei Ihnen melden. Demo anfordern.

Neuer Call-to-Action (CTA)

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on Fachkräftemangel

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen