Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

7 Wege, Ihre Employer Branding Strategie mit Social Media zu verbessern

Wenn wir über Social Media nachdenken, verbinden wir es oft mit Themen wie Selfies, Berühmtheiten und viralen Hits. Aber was ist mit dem Employer Branding? Social Media ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung einer positiven und bekannten Arbeitgebermarke. In diesem Artikel werden wir Ihnen sieben Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Ihre Employer Branding-Strategie durch Social Media verbessern können.

 

1. Seien Sie auf verschiedenen Formen von Social Media aktiv

Wir wissen, was Sie denken: Natürlich nutze ich bereits Social Media! Und wir wissen auch, dass Sie wahrscheinlich eine Firmen-Facebook-Seite und vielleicht sogar einen Twitter-Account haben. Aber seien wir ehrlich, haben Sie jemanden, der regelmäßig Updates veröffentlicht und neue Inhalte für Ihre Anhänger erstellt? Und was ist mit anderen Formen von Social Media wie Instagram, Pinterest und LinkedIn? Haben Sie bereits Accounts auf all diesen Seiten?

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Social-Media-Strategie ausbauen können. Sie können damit beginnen, die bereits vorhandenen Konten regelmäßig zu aktualisieren. Dann geht es weiter mit der Erforschung einer neuen Form von Social Media, wie zum Beispiel Pinterest.

 

2. Fügen Sie Ihrer Karriereseite und Ihren Stellenanzeigen Social-Sharing-Symbole hinzu.

Nun, da Sie begonnen haben, Ihre soziale Präsenz aufzubauen, sollten Sie Ihre sozialen Profile auf Ihrer Karriereseite zugänglich machen. Es sollten Icons vorhanden sein, damit potenzielle Bewerber Ihr Unternehmen in Social Media einfach anklicken und verfolgen können.

Darüber hinaus sollten Stellenanzeigen auch Freigabesymbole enthalten, damit die Besucher über ihre eigenen Social Media-Accounts Jobs teilen können. Sie mögen in ihrer aktuellen Position glücklich sein, könnten aber einen Freund oder Kollegen kennen, der an Ihren offenen Stellen interessiert sein könnte.

7 Tips For Increasing Your Employer Brand Through Social Media

 Screenshot: Stellenanzeige mit Social-Sharing-Symbolen

 

3. Verbinden Sie sich mit Kandidaten.

Social Media wird aus gutem Grund "Social", also sozial, genannt. Es ist beabsichtigt, die Kommunikation zwischen ansonsten unverbundenen Menschen zu fördern. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um zu teilen, woran Ihre Marke gerade arbeitet, und dann mit den Interessierten ins Gespräch zu kommen. Eine mögliche Idee zur Steigerung Ihrer Reichweite wäre es, einen Wettbewerb oder ein Gewinnspiel auf Social Media zu veranstalten.

 

4. Erstellen Sie eine Facebook-Jobbörse.

Auch wenn Sie bereits eine Firmen-Facebook-Seite haben, kann noch mehr unternommen werden, um Ihre Reichweite zu erhöhen. Der nächste Schritt ist die Erstellung einer Facebook-Jobbörse. Sie können Ihre Jobs auf Facebook veröffentlichen und Ihren potenziellen Kandidaten die Notwendigkeit ersparen, ihre bevorzugte soziale Seite zu verlassen, um ihren Traumjob zu finden.

Sie ist einfach in die Facebook-Seite Ihres Unternehmens zu integrieren und bietet Kandidaten die Möglichkeit, mehr über Ihr Unternehmen und Ihre offenen Stellen zu erfahren. Werfen Sie einen Blick auf die Beispiel-Facebook-Jobbörse unten.

7 Tips For Increasing Your Employer Brand Through Social Media

Screenshot: Facebook Jobbörse von Ryte

 

5. Nutzen Sie Instagram, um das tägliche Leben Ihres Unternehmens zu teilen.

Potenzielle Kandidaten sind immer neugierig, wie ihr Alltag in einem potenziellen Unternehmen aussehen könnte. Instagram ist der perfekte Weg, um die täglichen Aktivitäten Ihres Unternehmens zu präsentieren. Es geht nicht nur darum, ein bildschönes Raster zu haben, sondern den Alltag Ihrer Mitarbeiter realistisch darzustellen.

Sie werden nicht nur die Aufmerksamkeit möglicher Bewerber auf sich ziehen, sondern auch die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie Bewerbungen von Bewerbern erhalten, die nicht gut zu Ihrer Arbeitsumgebung passen.

7 Tips For Increasing Your Employer Brand Through Social Media

Screenshot: Instagram post from Talention

 

6. Definieren Sie die Stimme Ihres Unternehmens mit Twitter.

Twitter ist das beste Medium, um die Stimme Ihres Unternehmens zu teilen. Sie können diesen Kanal nutzen, um Inhalte, die Sie erstellt haben, zu teilen, mit den Beiträgen Ihrer Anhänger zu interagieren und Gespräche über aktuelle Themen zu führen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Persönlichkeit Ihres Unternehmens zu zeigen und an größeren globalen Gesprächen teilzunehmen, die in den Mittelpunkt Ihres Unternehmens rücken.

7 Tips For Increasing Your Employer Brand Through Social MediaScreenshot: Talentions Twitter Account

 

7. Heben Sie Ihre Unternehmenskultur mit Pinterest hervor.

Pinterest kann einschüchternd wirken, oder als ob es sich nicht auf das bezieht, was Ihr Unternehmen tut, aber es ist eine Plattform, die jedes Unternehmen nutzen kann. Das Tolle an Pinterest ist, dass Sie eine visuelle Darstellung der Unternehmenskultur kreieren können. Hier gibt es unendlich viele Ideen, wie z.B. das Erstellen eines Forums, in dem Sie Ihre Teammitglieder vorstellen. Oder Sie lassen jedes Teammitglied ein Board erstellen, das seine Position und seine Persönlichkeit repräsentiert. Und natürlich ist es ein großartiger Ort, um einige Ihrer eigenen Inhalte zu teilen und von anderen wahrgenommen zu werden.

 

In unserem Beitrag "Der ultimate Guide für Employer Branding" finden Sie weitere Materialien zum Thema Employer Branding.

Möchten Sie konkretere Beispiele für Employer Branding aus Ihrer Branche sehen? Wir möchten Ihnen Best-Practice-Beispiele und die konkrete Umsetzung in der Talention-Software zeigen. Fordern Sie hier einfach eine kostenlose Demo an und jemand wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Fordern Sie jetzt eine Demo an.

Employer Branding auf Instagram

Themen: Employer branding Social-Media