Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Girl's Day 2015: Bewerbermanagement bei Schülerinnen und Schülern

60 Mädchen waren beim Girl's Day am 23.04.2015 unter Federführung des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. und dem Technologiezentrum Wuppertal (W-tec) dabei.

Ihnen wurde ein ganz besonderer Girl's Day geboten, denn durch die Kooperation der ansässigen Technologie-Unternehmen und Innovationsführer konnten die interessierten Teilnehmerinnen hinter die Kulissen gleich mehrerer Unternehmen blicken. Der Softwareanbieter Talention lud zu einem Workshop zum Thema "Tricks bei der Online-Bewerbung" ein. In diesem Crashkurs lernten die Mädchen, wie Sie Ihre Chancen bei der Online-Jobsuche erhöhen können.

Das Thema Online-Bewerbung war für die Schülerinnen aus der neunten Klasse besonders relevant und die ersten Erfahrungen mit Bewerbungs-Tools hatten sie schon gemacht. An postalische Bewerbungen war hier nicht zu denken: Mobile Recruiting ist hip und alle waren sich einig, dass Online-Bewerbungsformulare viel einfacher zu bearbeiten seien, als unstrukturierte Prozesse wie bei der Bewerbung per Post oder E-Mail. Die Generation Z zeigte sich hier sehr technikaffin und routiniert im Nutzen von Software, obwohl der Begriff selbst erst einmal geklärt werden musste.

girls day2.jpeg

"Mich hat überrascht, dass alle Schülerinnen angaben, eine seriöse oder neutrale, eigene E-Mail-Adresse zu besitzen. Das zeigt, wie selbstverständlich es mittlerweile für besonders junge Berufseinsteiger ist, den Weg über Software-Tools zu gehen und bevorzugt darüber zu kommunizieren", bemerkt Katerina Möller.

Das abstrakte Thema "Software" wurde für die Mädchen greifbarer durch konkrete Beispiele wie mobile Karriereportale, Stellenanzeigen für Auszubildende, Online-Werbung oder Arbeitgebermarketing aus Ihrem Umfeld. Durch konkrete Einblicke in das Bewerbermanagement bekamen sie ein besseres Verständnis dafür, wie ihre Bewerbungsunterlagen aussehen, wenn Sie bei einem Personaler ankommen und wie die nächsten Schritte im Bewerbungsprozess aussehen können. Die Vorteile einer Recruiting-Software und eines Bewerbermanagements durchschauten die Schülerinnen dabei schnell.

"Mir war wichtig, dass die Mädchen ein besseren Verständnis dafür bekommen, wie ein moderner Bewerbungsprozess und das Bewerbermanagement-System dahinter aussehen. Das ist für Schüler kurz vor Aufnahme einer Berufsausbildung oder eines Schülerpraktikums enorm wichtig und es hat mich gefreut, mit wie viel echtem Interesse die Girls dabei waren", sagt Katerina Möller.

Weitere Programmpunkte waren unter anderem ein Mathequiz und eine Führung bei Delphi.

Themen: Fachvortrag Event Talention Event