Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Facebook Recruiting - So erreichen Sie Ihre Zielgruppe!

Michelle
24.10.2019 09:15:00

Social Media Kanäle gewinnen durch die Digitalisierung mehr und mehr an Bedeutung. Bereits viele Unternehmen haben diese Entwicklung früh realisiert und nutzen Facebook erfolgreich als Recruiting Kanal. Welche Möglichkeiten der Rekrutierung gibt es mit Facebook? Wie kann ich meine Zielgruppe erreichen? Wir haben für Sie in diesem Artikel einige Facebook Recruiting Möglichkeiten aufgelistet, mit denen Sie Ihre Zielgruppe erfolgreich erreichen können!

Wer heute Top Kandidaten erreichen möchte, kommt kaum an Social Media Kanäle vorbei. 72% der Unternehmen nutzen Facebook, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Welche Möglichkeiten auch Sie bei Facebook Recruiting in Betracht ziehen sollten haben wir Ihnen in diesem Artikel zusammengefasst.

72% der Unternehmen nutzen Facebook

 

Die Bewerbersuche auf Facebook erscheint vielen Recruitern als eine große Herausforderung. Die Filterfunktionen im Bezug auf das Recruiting fallen bei Facebook sehr gering aus und auch die Privatsphäre und der Datenschutz sind eine unüberwindbare Hürde im Recruiting mit Facebook. Aber Kopf hoch! Es gibt einige Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe gezielt zu erreichen und anzusprechen.

Facebook Gruppen

Auf Facebook gibt es unzählige Gruppen über die verschiedensten Themen wie Beauty, Musik, Sport, Tiere und weitere Interessen. Dabei geht es in diesen Gruppen über ein relevantes Thema, zu dem man sich gezielt austauschen kann. Beim Recruiting können Sie beispielsweise Gruppen sehr gut für Ihre Jobangebote nutzen oder auf Ihre Karriereseite aufmerksam machen.

Facebook Gruppe Arbeit und Jobs in München

Screenshot: Beispiel einer Facebook Gruppe für Jobs

Es gibt standortbezogene Gruppen, die sich z. B. “Arbeit und Jobs in München” nennen. Haben Sie offene Stellen in München, so können Sie das Stellenangebot in dieser Gruppe posten, ohne groß vom Thema abzukommen. Außerdem ist hierbei dafür garantiert, dass Sie eine aktiv suchende Zielgruppe erreichen.

Auf Facebook finden Sie jedoch auch allgemeinere Gruppen, wie z. B. Jobbörsen oder Universitäts-Gruppen, in denen Sie Absolventen ansprechen können. Geben Sie in die Suchleiste bei Facebook einfach “Jobsuche” ein und lassen Sie sich bei den Ergebnissen die Gruppen zeigen. Dabei sollten Sie auch darauf achten, dass die Nutzer in den Gruppen aktiv sind. Posten Sie Ihre Jobs in “ausgestorbenen” Gruppen, dann bringt Ihnen das nicht viel. Außerdem sollten Sie beim Posten Ihrer Inhalte darauf achten, nicht zu viel zu schreiben. Kein Mitglied der Gruppen möchte einen Roman über die Stellenanzeige lesen, also fassen Sie das wichtigste am besten in Stichpunkten zusammen.

Facebook Ads

Auf Facebook gibt es auch die Möglichkeit sogenannte Facebook Job Ads zu erstellen. Diese Ads werden der vorher definierten Zielgruppe auffallend angezeigt. Der Vorteil dabei ist der Targeting Algorithmus. Somit wird die Anzeige nur der bestimmten Zielgruppe angezeigt, anhand von ausgewählten Kriterien, wie z. B. Geschlecht, Alter, Wohnort, Berufserfahrungen oder Interessen. Dadurch erreichen Sie passive Kandidaten, die sich mit Ihrem Unternehmen noch nie auseinander gesetzt haben und es eigentlich auch nicht vor hatten.

Sie zahlen die Facebook Job Ads indem Sie vorher ein Budget-Limit festlegen. Nachdem dieses Limit erreicht wurde, wird die Kampagne automatisch beendet. Dabei zahlen Sie erst aus Ihrem festgelegtem Budget, wenn die Anzeige angeklickt wurde (Cost-per-Click).

Wo wird die Werbeanzeige angezeigt?
Die Anzeige erscheint der Zielgruppe in der Facebook Timeline, sowie mobil als auch auf dem Desktop. Bei der Desktop Ansicht auch in der rechten Spalte.

Hier finden Sie noch mehr Informationen über Facebook Ads!

Eine eigene Facebook-Seite

Laut einer Statistik von Facebook besitzen mittlerweile über 65 Millionen Unternehmen eine eigene Unternehmensseite auf Facebook. Gehören Sie auch dazu? Nutzen Sie Ihre Unternehmensseite auf Facebook, um potentielle Kandidaten zu erreichen, Fans für Ihr Unternehmen zu begeistern und um eine Community aufzubauen?

Aller Anfang ist schwer. So auch der einer Facebook-Seite. Sie müssen sich eine Reichweite aufbauen, Ihre Zielgruppe erreichen und Nutzern gefallen, wobei das manchmal gar nicht so leicht erscheint. Aber es funktioniert! Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, sich auf Ihrer Facebook Seite zu präsentieren:

  • Employer Branding: Zeigen Sie Ihren Facebook Followern, wie das Arbeiten bei Ihnen aussieht. Lassen Sie z. B. Mitarbeiter Ihren Tagesablauf auf Facebook posten oder zeigen Sie, wie das letzte Teamevent aussah. Hier finden Sie noch weitere Beispiele.
  • Infos über neue Produkte: Was hat das neue Produkt aus Ihrem Sortiment so drauf? Zeigen Sie neue Produkte in Action und erzählen Sie was darüber!
  • Angebote: Wie wäre es hiermit: 30% Rabatt auf alles mit dem Code: “Facebook”? Oder so: Melde dich bis zum xx.xx.xx bei unserem Newsletter an und erhalte 20% auf ausgewählte Produkte! Wir garantieren: Die Leute lieben es!
  • Umfragen: Welches Produkt gefällt Ihren Kunden / Followern am meisten? Gibt es Verbesserungsvorschläge? Fragen Sie nach, was Ihre Follower begeistert und was Sie stört, somit erhalten Sie nicht nur Feedback, sondern auch einen aktiven Austausch mit Kandidaten!

Haben Sie übrigens schon eine Facebook Jobbörse? Schauen Sie hier vorbei und erfahren Sie wie Sie sich auf Facebook eine Jobbörse aufbauen können!

Facebook Jobs

Facebook bietet seit 2018 die Möglichkeit, Stellenanzeigen zu erstellen. Mit Facebook Jobs können Sie Stellenanzeigen in Facebook erstellen woraufhin sich die Nutzer direkt über Facebook auf die Anzeige bewerben können, ohne die Seite zu verlassen. Dazu benötigen Sie eine unternehmenseigene Facebook Seite, worüber der Job eingestellt werden kann. Auf Ihrem Unternehmensprofil gibt es dann eine Unterseite, auf welcher die Anzeigen aufgelistet sind.

Facebook Stellenanzeige, Talention

Screenshot: Beispiel Facebook Stellenanzeige von Talention

So sieht die Stellenanzeige von Facebook Jobs aus:

Facebook Stellenanzeige GiGroup

Die erstellte Stellenanzeige ist nach der Veröffentlichung für 30 Tage lang auf Facebook online. Sie können das Jobangebot teilen und verbreiten, damit es möglichst viele Nutzer sehen. Nachdem 30 Tage abgelaufen sind, wird die Anzeige automatisch von Facebook deaktiviert. Es sei denn, Sie verlängern die Online-Präsenz des Stellenangebots. Übrigens kostet die Veröffentlichung einer Anzeige auf Facebook gar nichts.

Klickt ein potentieller Kandidat nun auf den “Jetzt bewerben” - Button, gelangt er zu einem Formular, das er ausfüllen kann, um sich zu bewerben. Diese Formularfelder werden von Facebook bestimmt und können nicht individuell angepasst werden. Sie können jedoch auswählen, welche Formularfelder der Kandidat ausfüllen soll.

Bewirbt sich jemand auf Ihr Stellenangebot, gelangt diese Bewerbung in Ihrem Posteingang auf der Facebook-Seite. Sie können das Profil und alle weiteren Angaben des Facebook Nutzers sehen, der sich beworben hat.

Talention unterstützt Sie bei Ihren Recruiting-Vorhaben auf Facebook! Gerne zeigen wir Ihnen die Software und die Funktionen in einer kostenlosen und unverbindlichen Demo. Jetzt Demo anfordern!

Neuer Call-to-Action (CTA)

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on Recruiting

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen