Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Besuchen Sie die Messe Zukunft Personal 2018? Diese 5 Trends sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

Die Zukunft Personal Europe ist Europas führende Messe, wenn es um das Thema Personalmanagement geht und öffnet dieses Jahr wieder vom 11. bis 13. September 2018 ihre Tore für Personaler und Führungskräfte, die sich auf höchstem Niveau weiterbilden möchten. Bei über 770 Ausstellern, zahlreichen Keynotes und Podiumsdiskussionen kann man hier jedoch leicht den Überblick verlieren. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen vorab 5 Trends, nach denen Sie auf der Zukunft Personal Europe die Augen offen halten sollten.

Natürlich ist die Themenvielfalt auf der Messe Zukunft Personal Europe riesig - was sollte man bei dem vielseitigen Angebot von Ausstellern, Keynotes, Podiumsdiskussionen, Workshops etc. auch anderes erwarten. Dennoch kristallisieren sich bestimmte Themenfelder heraus, auf denen ein deutlicher Fokus liegt:

Digitalisierung

Die fortschreitende Digitalisierung ist ohne Frage in jedem Unternehmen spürbar. Deshalb ist es keineswegs eine Überraschung, dass sie den roten Faden der Zukunft Personal bildet. Wie Digitalisierung erlebt wird und sich in verschiedenen Unternehmensbereichen widerspiegelt, ist ein zentrales Thema auf der Messe. Tauschen Sie sich mit anderen Experten darüber aus, wie die bestmögliche Anpassung hier im HR-Bereich aussehen und optimal gehändelt werden sollte.

Robot Recruiting & künstliche Intelligenz

Wie sieht das Recruiting der Zukunft aus? Ist die künstliche Intelligenz im HR bis jetzt nur Theorie oder etwas greifbares? Die Messe Zukunft Personal 2018 bietet Ihnen Führungen an, bei denen verschiedenste Aussteller Sie darüber informieren, inwieweit Virtual Reality oder ChatBots in den Recruiting-Prozess mit eingebracht werden können und warum sich dies lohnen kann. Die Psychologin Dr. Julia Shaw präsentiert in ihrer Keynote am zweiten Messetag, inwiefern auch künstliche Intelligenz HR-Abteilungen voranbringen könnte.

Businesswoman discussing with colleagues over digital tablet in the office

Female Shift

Es ist kein Geheimnis, dass Frauen in Führungspositionen immer noch unterrepräsentiert sind. Die Zukunft Personal beschäftigt sich nicht nur mit der Frage, warum dies immer noch der Fall ist, sondern ebenso, welche Bedingungen optimalerweise innerhalb eines Unternehmens herrschen sollten, damit die Chancengerechtigkeit gelingen kann. Erleben Sie spannende Panel Diskussionen, die sich mit dieser Thematik befassen.

Diversität

Wie wichtig ist es, in einem diversen Team zu arbeiten, wenn es darum geht, möglichst kreativ und innovativ im Zeitalter der Digitalisierung zu sein? In den USA ist dieser Trend immerhin schon lange angekommen. Welchen Nutzen eine große Diversität besitzt und wie Sie bestmöglich erreicht wird, wird eine zentrale Frage der Zukunft Messe Personal Europe 2018 sein.

Fitness & Gesundheit im Arbeitsalltag

Ein aktueller Trend bildet sich auch aus dem Bestreben, dass Arbeitnehmer während des Arbeitsalltages aktiv und gesund bleiben sollten. Warum es essentiell ist, die Gesundheit des Personals in den Vordergrund zu stellen und wie dies bestmöglich im Unternehmen implementiert werden kann, wird in vielen Vorträgen im Verlauf der Messe thematisiert.

Ob Sie sich nun dafür entscheiden, sich auf der Messe Zukunft Personal 2018 damit zu beschäftigen, wie Sie sich optimal an die Digitalisierung anpassen oder dafür, einen Blick in die Glaskugel zu werfen und sich mit spannenden Aspekten des Robot Recruitings befassen, die Messe bringt in ihren drei Tagen unendlich viele Möglichkeiten, zu lernen und sich mit Experten auszutauschen.

Sie zeigt jedes Jahr von Neuem, wie rasant Personalmanagement sich stetig verändert und gibt Ihnen die Chance, als Personaler, mitzuhalten.

 

Recruiting Tipps und -Trends in 2018

Themen: Recruiting Digitalisierung Jobmessen