Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Mobile Recruiting - Das sollten Sie berücksichtigen

Mobile Recruiting wird heutzutage immer wichtiger. Der rasante Anstieg von Nutzung mobiler Endgeräte hat auch Auswirkungen auf das Recruiting.

jobportal - mobile recruiting

Beim mobile Recruiting erfolgt die Personalbeschaffung über mobile Endgeräte. Als mobile Endgeräte bezeichnet man beispielsweise Smartphones oder Tablets. Kandidaten können sich somit auch von unterwegs über Jobangebote informieren.
Hierdurch kann eine größere Reichweite erlangt werden und außerdem wird der Bewerbungsweg für Kandidaten erleichtert. Der mobile Bewerbungsvorgang macht es möglich, dass Kandidaten spontan und von überall nach Stellenangeboten suchen und sich bewerben können.
Um diese Punkte sicherzustellen, müssen die Kandidaten die Möglichkeit haben, über mobiloptimierte Karriereseiten nach offenen Jobs zu suchen und sich über ein mobiles Endgerät auf eine Stelle zu bewerben. Demzufolge muss auch Ihr Jobportal mobiloptimiert sein. Was ein Jobportal ist, erfahren Sie hier.

Die Universität Bamberg hat sich im Rahmen ihrer Studie "Recruiting Trends 2016", in Auftrag gegeben von Monster, ausführlich mit dem Thema "Mobile Recruiting" beschäftigt.
Hierbei wurden die Top 1.000 Unternehmen in Deutschland befragt und diese Ergebnisse mit den Einschätzungen von 4.800 Stellensuchenden und Karriereinteressierten verglichen.
Hieraus geht hervor, dass mobile Recruiting immer wichtiger wird. 61,2 % der Top 1.000 Unternehmen geben an, dass sie der Nutzung von mobile Recruiting gegenüber aufgeschlossen sind. Weiter sind 73,1 % der Meinung, dass die Zunahme der Nutzung von mobilen Endgeräten einen großen Einfluss auf die Rekrutierung hat. Zu dieser Einschätzung passt die Aussage der Kandidaten, dass sie zunehmend ein Smartphone oder Tablet zur Suche nach Informationen über das Unternehmen nutzen.

Anhand dieser Ergebnisse können Sie erkennen, wie wichtig es ist, den gesamten Bewerbungsprozess auch für mobile Endgeräte zu optimieren. Sowohl die Karriereseite, als auch Ihr Jobportal und die einzelnen Stellenanzeigen sollten mobiloptimiert sein, um den Kandidaten einen möglichst einfachen Weg zu bieten.
Ansonsten kann es passieren, dass der Kandidat den Bewerbungsvorgang vorzeitig abbricht. Hier ist es wichtig, dass Ihre Stellenanzeigen eine gute Conversionrate aufweist. 

In unserem Beitrag "Der ultimate Guide für Mobile Recruiting" finden Sie weitere Materialien zum Thema Mobile Recruiting.

Talention bietet Ihnen Unterstützung bei dem Aufbau eines professionellen Jobportals, das auch mobilfähig ist. Sehen Sie hier mehr dazu.

Neuer Call-to-Action (CTA)

Themen: Recruiting Employer branding