Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Warum Sie im Unternehmen nicht auf die Generation 50plus verzichten sollten!

Michelle
06.08.2019 08:46:00

Die Generation 50plus, auch bekannt als Golden Ager oder Generation Gold, bezeichnet Personen in der Arbeitswelt mit einem Lebensalter von über 50 Jahren. Arbeiten bei Ihnen im Unternehmen einige “Golden Ager”? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit, sich mit dieser Zielgruppe zu beschäftigen. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, warum Sie von der Generation 50plus profitieren können und was die Generation Gold am Arbeitsplatz ausmacht.

Warum Sie im Unternehmen nicht auf die Generation 50plus verzichten sollten!


Wegen ihres Alters haben es die Golden Ager oft sehr schwer auf dem Arbeitsmarkt. Wer mit über 50 nochmal den Job wechseln will oder sich aufgrund anderer Gründe anderweitig umsieht, hat schlechte Karten. Da sie kurz vor der Rente stehen, sehen viele Unternehmen davon ab, sie zu rekrutieren. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, ist das jedoch eine fatale Entscheidung! Im Folgenden zeigen wir Ihnen, dass es sich sehr wohl lohnt, diese Generation für sich zu gewinnen und zu rekrutieren!

Darum sollten Sie nicht auf die Generation 50plus verzichten

Wir wissen, was Sie jetzt denken: Außer der langen Berufserfahrung gibt es doch fast nur Nachteile dieser Generation, so wie gesundheitliche Einschränkungen, langsames Arbeiten und die Inkompetenz, sich neuen Methoden oder Technologien zu widmen. Falsch! Das sind Nachteile, die (wenn überhaupt) nur auf einen kleinen Teil der Generation 50plus zutreffen. Es gibt zahlreiche Vorteile, welche diese Generation mitbringt:

Eine langjährige Berufserfahrung:

Wie schon erwähnt zählt zu den Vorteilen die langjährige Berufserfahrung. Der Lebenslauf blüht in voller Glänze. Der Bewerber kennt sich mit verschieden Systemen, Aufgabenbereichen und Methoden aus. In der Vergangenheit wurde ein breites Spektrum von Aufgaben erledigt, also sind neue Herausforderungen für die Golden Ager leicht zu meistern. Im Besten Falle haben sie vorher sogar in dem Gebiet gearbeitet, für das sie sich bewerben und sind bereits im Bilde, was die Aufgaben und Anforderungen des Berufs angeht. Mit der Generation 50plus gewinnen Sie aufgrund der Berufserfahrung außerdem viel Zeit durch kürzere Einarbeitungszeiten!

Verantwortungsbewusst und Motiviert:

Sie können davon überzeugt sein, dass die älteren Mitarbeiter bereit dazu sind, Verantwortung zu übernehmen. Sie sind selbstbewusst und kompetent im Umgang mit Kollegen und Sie können sich als Arbeitgeber stets auf die Golden Ager verlassen. Sie bringen außerdem eine Vorbildfunktion für jüngere Mitarbeiter mit und unterstützen dahingehend die Entwicklung der Nachkömmlinge.

Darüber hinaus sind Mitarbeiter der Generation Gold sehr motiviert, was die Arbeit angeht. Sie haben eine engagierte Persönlichkeit, sind vorausschauend und mitdenkend. Sie sind nicht nur bereit dazu, Aufgaben selbstständig zu erledigen, sondern haben auch eine hohe Lernbereitschaft und sind offen für neue Aufgaben.

Zuverlässig und Leistungsfähig:

Ältere Mitarbeiter widmen sich ihrem Beruf mit vollem Leistungseinsatz, sind konzentriert und arbeiten eigenverantwortlich. Für sie ist es nichts Neues, selbstständig Aufgaben zu erledigen, auch bei hoher Belastung. Ob in einem Team oder alleine, sie können ihre Arbeit erledigen und sind pflichtbewusst. Darüber hinaus sind die Golden Ager immer pünktlich am Arbeitsplatz.

Starke Argumentations Gabe / Argumentationsstark:

Auch bei Diskussionen, Präsentationen oder Meetings kann sich die Generation 50plus mit wirkungsvollen Überzeugungsstrategien durchsetzen. Sie können Ihre Position professionell vertreten, sind lösungsorientiert und durchsetzungsstark. Für Ihr Unternehmen ist dies von großem Vorteil, wenn Sie zum Beispiel einen Kunden für sich gewinnen wollen oder sich bei Vertragsverhandlungen durchsetzen müssen.

Vertraut mit Kundenkontakt:

Aufgrund der langjährigen Berufs- und auch Lebenserfahrung können Sie sich sicher sein, dass Mitarbeiter der Generation Gold beim Kontakt mit Kunden positiv auffallen werden. Sie sind souverän und professionell im Umgang mit Kunden. Bei Konfliktsituationen wie z. B. Beschwerden eines Kundens lassen sie sich nicht aus der Fassung bringen und sind daher auch weniger stressanfällig. Sie sind überaus gut im Umgang mit anderen Menschen (darunter auch Kollegen).

Recruiting der Generation 50+

Um diese Zielgruppe bewusst zu rekrutieren, ist es wichtig sich vor Augen zu führen, was diesen Kandidaten wichtig sein könnte, wie z. B. die betriebliche Gesundheitsvorsorge und eine flexible Gestaltung der Arbeitszeiten (Lesen Sie hier 8 Mitarbeitervorteile). Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf Kompromisse einigen, um diese Zielgruppe zu erreichen, begeistern und erfolgreich zu rekrutieren. Fragen Sie sich außerdem, wie Sie diese Zielgruppe am besten erreichen. Im Gegensatz zu der Generation Y hält sich diese Altersklasse beispielsweise weniger in sozialen Medien auf. Stattdessen legen sie viel Wert auf E-Mail und Telefon. Es macht daher Sinn, die Generation 50+ in Ihren Talent Pool einzuladen und darüber regelmäßig über E-Mail zu erreichen!

Das Rekrutieren neuer Mitarbeiter wie auch das Management von Bewerbern kann eine wahre Herausforderung sein. Das muss es nicht! Mit Talention haben Sie alle Tools, die es für erfolgreiches Recruiting und Bewerbermanagement braucht. Gerne zeigen wir Ihnen das in einer unverbindlichen und kostenlosen Demo! Jetzt Demo anfordern!

New call-to-action

 

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen