Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Welchen Nutzen hat die Candidate Journey?

05.05.2017 08:01:00

Die Candidate Journey bezeichnet den Weg eines Kandidaten, den er beschreitet, wenn er sich bei einem Unternehmen bewirbt. Auf diesem Weg erfährt der Kandidat mehrere Kontaktpunkte und entwickelt ein individuelles Empfinden über den Prozess.

 

candidate journey prozess

 

 

Die Candidate Journey hilft Ihnen mehr Bewerbungen zu generieren. Es ist die logische und nachhaltige Anordnung ihrer Prozesse, um für die Zukunft eine Kandiatenpipeline aufzubauen. Was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie hier.

Wenn Sie mehr Bewerbungen generieren wollen, ist es wichtig, jeden einzelnen Schritt genauer zu betrachten. Denn in den einzelnen Teilschritten der Candidate Journey sind unterschiedliche Methodiken und Vorgehensweisen wichtig.

So ist es wichtig im ersten Schritt erst einmal Besucher anzuziehen. Dies machen Sie beispielsweise mit Suchmaschinen (Google, Jobbörsen oder Jobsuchmaschinen), Social Media, Events, Arbeitgeberportalen oder Messen.

Im nächsten Schritt ist es wichtig, den Besucher durch seine Inhalte zu begeistern, so dass er seine Daten preisgibt. Das heißt, dass aus dem anonymen Besucher ein Lead mit Kontaktdaten wird. Im Regelfall beginnt dieser Prozess mit einer E-Mail Adresse. In dieser Phase werden Besucher mit Themen für Sie begeistert. Typischerweise wird die Karriereseite verwendet, um den anonymen Besucher zu begeistern.

Wenn Sie die Kontaktdaten erhalten haben, geht es darum den Lead von sich zu überzeugen und diesen zu einem Kandidaten zu entwickeln. Teilen Sie den Kandidaten mit, was Sie besser machen als andere Arbeitgeber. Platzieren Sie sich im Top-of-Mind. Dies geschieht im Regelfall durch Newsletter.

Überzeugte Kandidaten stellen eine Pipeline für Ihre Rekrutierung dar. Um diese als Bewerber zu gewinnen, müssen Sie Job-Angebote verschicken oder diese direkt anschreiben.

Wenn Sie die jeweiligen Teilschritte heute erfolgreich monitoren und analysieren, können Sie diese auch fortwährend optimieren um Ihre Pipeline stärken aufzubauen und mehr Bewerbungen zu erzielen.

Optimieren Sie Ihre Candidate Journey, erreichen Sie dadurch eine große Zufriedenheit Ihrer Kandidaten. Diese führt wiederum zu einem positiven Arbeitgeberimage. Und dieses zieht weitere Top Kandidaten an. Hier erfahren Sie, was dafür erforlderlich ist.

Somit ist festzuhalten, dass die Candidate Journey die Möglichkeit bietet, durch gezielte Maßnahmen ein positives Arbeitgeberimage zu erlangen, eine Kandidatenpipeline aufzubauen und so zu mehr und qualitativen Bewerbungen führt.

 Neuer Call-to-Action (CTA)

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on Employer branding

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen