Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Alle Social Media Recruiting Kanäle im Überblick

Christine
13.08.2019 08:41:00

Es gibt viele Wege, Methoden und Möglichkeiten, um Recruiting erfolgreich zu gestalten. Darunter haben auch die sozialen Medien in der Aufgabe, neue Mitarbeiter zu gewinnen, stark an Bedeutung zugenommen. Kennen Sie sich mit Social Media Recruiting Kanälen aus? In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die wichtigsten Social Media Kanäle für Ihr Recruiting sowie deren Zielgruppen und Möglichkeiten!

Two creative millenial small business owners working on social media strategy brainstorming using adhesive notes in windows


Deutsche verbringen im Durchschnitt 64 Minuten am Tag in sozialen Medien. Welch eine Möglichkeit, hier Kandidaten zu erreichen! Dabei gibt es über Social Media verschiedene Möglichkeiten, um Ihr Recruiting zu optimieren. Zum einen haben Sie die Chance, Ihr Employer Branding zu verbessern. Zum anderen können Sie konkrete Stellenausschreibungen in sozialen Medien veröffentlichen und bewerben. Außerdem bieten die sozialen Medien die Option, Kandidaten direkt anzusprechen (Active Sourcing). Gerade berufliche Netzwerke sind hierfür interessant, da Sie die Lebensläufe der Profile einsehen und gegebenes Potential schnell erkennen können!

So wichtig das Thema ist, ist es dennoch recht neu für viele Recruiter. Wir bringen Licht in die Dunkelheit und geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Social Media Kanäle!

 

Ihr Überblick: Alle Social Media Recruiting Kanäle

Um Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Social Media Recruiting Kanäle zu übermitteln, beschreiben wir Ihnen im Folgenden jeweils die Nutzer der Kanäle. Das ist wichtig, um zu verstehen, in welchem Kanal Sie welche Zielgruppe erreichen können. Außerdem zeigen wir Ihnen die Besonderheiten der jeweiligen Kanäle und klären beispielsweise auf, inwiefern Job-Inserate möglich sind! 

 

Social Media Recruiting Kanal: Xing

Social Media Recruiting Kanal Xing
 

 

Nutzer: In Deutschland gibt es über 14 Millionen Nutzer in dem beruflichen Netzwerk Xing. Dabei finden Sie hier vor allem die Altersgruppe von 31 - 40 Jahren wieder. Die Nutzer sind außerdem zum Großteil Professionals (41 %), Executives (25 %) und Manager (17 %). Lediglich 2 % der Xing-Nutzer sind Studenten oder Praktikanten! 


Altersgruppen in Xing in % (Anmerkung: Die restliche Verteilung ist unbekannt)


Möglichkeiten: Bei Xing haben Sie die Möglichkeit, ein kostenfreies oder kostenpflichtiges Unternehmensprofil anzulegen. Xing-Nutzer können Ihr Unternehmen bei Xing bewerten! (Hier mehr über Xing als Arbeitgeberbewertungsportal erfahren). Darüber hinaus können Sie Ihre Stellenangebote kostenpflichtig inserieren (27,1 % der Top-1000 Unternehmen veröffentlichen auf Xing ihre Stellenanzeigen). Xing bietet dafür 3 verschiedene Pakete bzw. Preiskategorien an. Da die Nutzer bei Xing Ihre beruflichen Lebensläufe einpflegen, eignet sich das Portal außerdem hervorragend für Active Sourcing. Allerdings sind von den 14 Millionen Mitgliedern gerade mal 2,5 Millionen Mitglieder wöchentlich aktiv. Dahingehend ist die Erreichbarkeit der Nutzer eingeschränkter als die 14 Millionen Profile hoffen lassen. 

 

Social Media Recruiting Kanal: Linkedin

Social Media Recruiting Kanal Linkedin

 
 
 
Nutzer: In dem beruflichen Netzwerk von Linkedin finden sich in Deutschland ca. 7 Millionen Nutzer wieder (im DACH-Bereich 12 Millionen). Dabei sind vor allem Menschen im Alter von 35 - 49 Jahren (40 %) sowie 50 - 64 Jahren (33 %) vertreten. Die Nutzer von Linkedin decken vor allem die Berufsfelder im Bereich Marketing- und Kommunikation, Ingenieurswesen wie auch IT-Spezialisten ab. 
 

Altersgruppen in Linkedin in %

Möglichkeiten: Wie auch beim Konkurrenten Xing ist bei Linkedin ein kostenfreies Profil möglich. Möchten Sie einen Karrierebereich in Ihr Unternehmensprofil integrieren, fallen jedoch Kosten an. Auch das Inserieren von Stellenanzeigen ist kostenpflichtig, wobei der Preis hier abhängig von Ihrem Tages-Budget ist (funktioniert über Pay-Per-Click). Ca. 9,6 % der deutschen Top-1000 Unternehmen veröffentlichen bei Linkedin ihre Stellenanzeigen. Auch hier profitieren Sie von den eingepflegten Lebensläufen der Nutzer, wenn Sie auf der aktiven Suche nach Kandidaten sind! 

 

Social Media Recruiting Kanal: Facebook

Social Media Recruiting Kanal Facebook

 
 
 
Nutzer: Auf Facebook befinden sich in Deutschland mit Abstand die meisten Nutzer: Ganze 37,9 Millionen Menschen verwenden Facebook! Von diesen sind 30 Millionen mindestens einmal monatlich und 23 Millionen sogar täglich online im sozialen Netzwerk! Zu den am meisten vertretenen Altersklassen zählen hier die 25-34 Jährigen (29 %), 35-44 Jährigen (21 %) sowie die 18-24 Jährigen (19%).
 

Altersgruppen in Facebook in %

Möglichkeiten: Auf Facebook können Sie sich ein Unternehmensprofil einrichten (das geht jedoch nur, wenn Sie ein privates Profil haben). Insofern Ihre Unternehmensseite 2.000 Likes aufweist, haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Profil eine Jobseite hinzuzufügen und dort kostenlos Stellenangebote zu inserieren. Da es sich bei Facebook nicht um ein berufliches Netzwerk handelt, haben Sie die Chance, Ihre Kandidaten in Ihrem privaten Umfeld zu erreichen und auf einer persönlicheren Ebene zu begegnen. Viele der Top-1000 Unternehmen in Deutschland setzen bei Facebook vor allem auf Image-Werbung (29,9 %) - im Vergleich dazu: lediglich 11,1 % veröffentlichen hier Stellenanzeigen.

 

Neuer Call-to-Action (CTA)

 

Social Media Recruiting Kanal: Instagram

Social Media Recruiting Kanal Instagram
 
 
 
Nutzer: Über 15 Millionen Menschen verwenden in Deutschland Instagram. Wie die Abbildung zeigt, trifft das vor allem auf die jüngere Bevölkerung Deutschlands zu. Vor allem 13 - 24 Jährige (57 %) und 25 - 34 Jährige (26 %) erreichen Sie über diesen Kanal! So erreichen Sie hierüber vor allem Schüler, Auszubildende, Studenten, Absolventen wie auch Young Professionals!
 

Altersgruppen in Instagram %

Möglichkeiten: Die Zielgruppe können Sie über ein kostenfreies Unternehmensprofil auf Instagram erreichen. Immer mehr Unternehmen nutzen Instagram dabei als Kanal - kein Wunder! Ca. 80 % der Nutzer folgen auf Instagram mindestens einem Unternehmensprofil. Allerdings können Sie Ihre Stellenangebote nicht in Form einer Jobbörse oder ähnlichem inserieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, über eigene Beiträge oder (kostenpflichtige) Werbemaßnahmen auf Ihre Stellenausschreibungen aufmerksam zu machen. 6 % der Top-1000 deutschen Unternehmen veröffentlichen hier Ihre Stellenanzeigen. Ganze 24,4 % verwenden Instagram für Image Werbung bzw. für Ihr Employer Branding!

 

Social Media Recruiting Kanal: Snapchat

Social Media Recruiting Kanal Snapchat

 
 
 
Nutzer: Die Plattform Snapchat macht mit seinen Benutzerzahlen den anderen Netzwerken Konkurrenz: Ganze 11,1 Millionen gibt es in Deutschland, von welchen 6 Millionen täglich aktiv sind! Dabei sind hier vor allem die jüngeren Generationen vertreten. 72 % der Nutzer sind im Alter zwischen 18-24 Jahre! Auch hier finden Sie daher vor allem Schüler, Auszubildende, Studenten, Absolventen wie auch Young Professionals. 
 

Altersgruppen in Snapchat in %

Möglichkeiten: Erstellen Sie ein kostenloses Profil bei Snapchat, um die jüngeren Generationen zu erreichen. Auch hier müssen Sie jedoch auf Jobbörsen im klassischen Sinne verzichten und müssen auf eigene Beiträge und Werbeanzeigen zurückgreifen. Im Recruiting-Alltag ist Snapchat noch nicht stark in den Unternehmen angekommen: Gerade einmal 1,7 % der Top-1000 deutschen Unternehmen veröffentlichen auf Snapchat Stellenanzeigen und nur 5,2% verwenden Snapchat für Ihr Employer Branding bzw. Image-Werbung. 

 

Social Media Recruiting Kanal: Twitter

Social Media Recruiting Kanal Twitter

 
 
 
Nutzer: Laut Twitter (2016) gibt es in Deutschland 12 Millionen User. 2,5 Millionen dieser sind wöchentlich aktiv auf der Plattform. Zwar gibt es keine Informationen über die Aufteilung der deutschen Nutzer in Altersklassen, jedoch kann man in der weltweiten Betrachtung feststellen, dass hauptsächlich die Altersklassen 25 - 34 J. (22 %), 35 - 44 J. (21%) und 18 -24 J. (19 %) vertreten sind. 
 

Altersgruppen in Twitter in %

Möglichkeiten: Auch Twitter wird noch nicht im großen Umfang im Recruiting verwendet: 3,5 % der Top-Unternehmen in Deutschland nutzen Twitter, um Stellenanzeigen zu veröffentlichen, 7 % für Image-Werbung! Legen Sie sich ein Profil an, können Sie los twittern! Dabei haben Sie auch hier die Möglichkeit, Ihre Stellenanzeigen über eigene Tweets oder Werbeanzeigen zu veröffentlichen. Die 140 Zeichen-Grenze für Tweets können Sie dabei durch Twitter Cards erweitern und so beispielsweise mit Fotos schmücken.
 

Fazit

Bei der Verwendung von sozialen Medien ist es wichtig, sich zunächst vor Augen zu führen, wen Sie erreichen möchten und was Sie erreichen möchten: Employer Branding? Veröffentlichung von Stellenanzeigen? Reichweite? Mehr Bewerber? Auf Basis Ihrer Ziele, schaffen Sie es, eine Social Media Recruiting Strategie zu entwickeln und die Kanäle erfolgreich zu nutzen!

Talention verfügt über alle Tools, die Sie im Recruiting brauchen! Von Active Sourcing bis hin zum Bewerbermanagement, können Sie durch die Software profitieren und Ihr Recruiting optimieren! Fordern Sie jetzt eine kostenlose und unverbindliche Demo an!

New call-to-action

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen