Login
Demo anfordern
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Mehr erfahren >
Menu
Login
Demo anfordern

Recruiting-Prozesse, die Sie automatisieren können!

Michelle
16.04.2020 09:15:00

Bei der Personalbeschaffung gibt es viele Prozesse, die Sie stetig im Blick haben und optimieren müssen. Dabei kosten einige Aufgaben viel Zeit, den Sie woanders im Recruiting-Prozess dringend benötigen könnten. Wie können Sie nun also Ihren Zeitaufwand minimieren? Dafür gibt es Recruiting-Automatisierung per Softwares oder Tools, die Ihnen dabei helfen können! Im Recruiting gibt es viele Prozesse, die Sie automatisieren können, aber bei welchen lohnt es sich? In diesem Artikel erfahren Sie, was Automatisierung im Recruiting-Prozess bedeutet und welche Prozesse Sie automatisieren können.

Recruiting, Prozess, Automatisierung

Recruiting-Prozesse, die Sie automatisieren können!

 

Was bedeutet Automatisierung im Recruiting? Inwiefern lohnt es sich?

Durch die Recruiting-Automatisierung können Prozesse, die zuvor manuell erledigt wurden, mithilfe von einer Software oder einem Tool automatisiert, schneller und einfacher erledigt werden.

Die Aufgabenbereiche eines Recruiters werden dadurch erleichtert und er kann sich anderen Aufgaben widmen, die nicht automatisiert stattfinden wie zum Beispiel des persönlichen Vorstellungsgesprächs. Dabei sorgt die Automatisierung anderer Prozesse dafür, dass sich Recruiter vermehrt auf die persönlichen Aufgaben konzentrieren und diese optimieren können. Außerdem bietet die Automatisierung von Recruiting-Prozessen nicht nur Recruitern einen Vorteil, sondern auch den Bewerbern, welchen dadurch der Bewerbungsprozess benutzerfreundlicher gemacht wird.

Durch die Automatisierung von Recruiting-Prozessen ist eine steigende Produktivität gesichert. Abläufe werden vereinfacht und beschleunigt, sodass beispielsweise Bewerber eine schnellere Rückmeldung zur Bewerbung erhalten. Die Qualität des Bewerbungsprozesses steigert sich und das sorgt wiederum für eine bessere Candidate Experience. Außerdem werden durch die Automatisierung einiger Recruiting-Prozesse kosten bestimmter Kennzahlen gesenkt wie beispielsweise die Time to Hire oder die Cost per Hire.

 

Welche Recruiting-Prozesse kann ich automatisieren?

Im folgenden haben wir Ihnen einige Recruiting-Prozesse aufgelistet, die Sie mithilfe eines Tools oder einer Software automatisieren können.

Automatische E-Mails

Einen Hauptbestandteil der Recruiting-Automatisierung bilden automatische E-Mails, die Sie versenden können. Egal ob Eingangsbestätigung, Zusage oder Absage, Sie können je nach System aus verschiedenen individuellen Vorlagen auswählen und diese automatisiert in Ihrem System an entsprechende Kandidaten verschicken lassen.

 

Multiposting von Stellenanzeigen

Sie wissen selbstverständlich, dass Ihre Stellenanzeigen professionell und attraktiv sein sollten, um Kandidaten von Ihnen zu überzeugen. Warum nutzen Sie dann kein Multiposting-Tool? Sie können Ihre Stellenanzeigen automatisch in verschiedenen Kanälen schalten, ohne viel drumherum zu tun. Es benötigt nur ein paar Klicks um die Stellenanzeigen in kostenlosen sowie kostenpflichtigen Kanälen zu posten. Einige Tools bieten auch die Möglichkeit, Stellenanzeigen aus individuellen Vorlagen auszuwählen. Außerdem gibt es weitere Features wie z. B.: Social Media Buttons und Mobilfähigkeit (was heutzutage übrigens ein Muss ist!).

Multiposting Kanäle(Screenshot: Multiposting-Tool von Talention)

 

Talent Pool

Um keine potentiellen Kandidaten zu verlieren, sollten Sie die Nutzung eines Talent Pool Tools in Betracht ziehen. Laden Sie Kandidaten in Ihren Talent Pool ein und bauen Sie nachhaltig Beziehungen zu ihnen auf. Sie können mit einem Tool E-Mails und Newsletter automatisiert an Ihre Kandidaten verschicken wie z. B. einen Job-Newsletter oder Einladungen zu Events. Durch übersichtliche Such- und Filterfunktionen können Sie nach bestimmten Kriterien suchen und sich passende Kandidaten anzeigen lassen. Aus Ihrem Talent Pool können Sie dann warme Kandidaten bei Bedarf schnell und einfach rekrutieren.

Ein Talent Pool lässt sich einfach auf Ihrer Webseite als Landing Page oder Pop-up integrieren. Die Anmeldung von Kandidaten kann hier dann ebenfalls bequem automatisiert stattfinden. Schauen Sie sich doch mal unser Talent Pool Tool an, dieser bietet Ihnen nicht nur einen Pool aus potentiellen Kandidaten sondern ist dazu auch noch DSGVO-konform. Jetzt anschauen!

Talent Pool, Kandidatensuchmaske, Talention(Screenshot: Beispiel der Kandidatensuchmaske im Talent Pool Tool von Talention)

 

Candidate Relationship Management / Active Sourcing

Mit einem Candidate Relationship Management System oder einem Active Sourcing Tool können Sie schneller als bisher in Social Media nach potentiellen Kandidaten suchen. Interessenten, die Sie über Social Media angeschrieben haben können Sie mit nur einem Klick in Ihr Candidate Relationship Management (CRM) übertragen und mit diesen im System in Kontakt bleiben.

Active Sourcing, Candidate Relationship Management(Screenshot: Beispiel der Übertragung von Kandidaten aus Social Media in das CRM)

 

Karriereseite

Ihre Karriereseite muss attraktiv und optimal präsentiert sein. Es ist der erste richtige Eindruck, den ein Kandidat von Ihnen bekommt. Mit einem Tool stellen Sie sicher, dass Ihre Karriereseite mobilfähig ist und eine übersichtliche Filterfunktion besitzt. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, zielgerichtete Landing Pages auf der Karriereseite anzubinden, für verschiedenen Zielgruppen (Young Professionals, Auszubildende, Berufserfahrene, Studenten, etc.). Ein Tool, wie z. B. das von Talention bietet Ihnen sogar noch die Möglichkeit, einen Talent Pool und Social Media auf der Karriereseite zu verknüpfen, sodass Sie mit interessierten Kandidaten in Kontakt bleiben können.

 

Bewerbermanagement-Software

Eine Bewerbermanagement-Software enthält wohl nahezu alle automatisierten Recruiting-Prozesse, die Ihr Recruiting-Herz begehrt. Von Verwaltung der Bewerber über Stellenanzeigen bis hin zur One-Click-Bewerbung. Das Verwalten von Bewerbungen kostet meist viel Zeit, ein Bewerbermanagement-System kann Ihnen daher durch leichte Automatisierung dabei helfen, Ihren Verwaltungsaufwand auf ein Minimum zu reduzieren

Behalten Sie eine klare Übersicht über Ihre Bewerbungen und verwalten Sie alle Kandidaten in nur einem System. Eine Bewerbermanagement-Software bietet Ihnen eine Filter- und Suchfunktion, sodass Sie nach spezifischen Anforderungen bestimmte Bewerber herausfiltern können. Unter anderem bietet Ihnen ein Bewerbermanagement-System die Möglichkeit, ein CV-Parsing Tool anzubinden.

 

Analytics & Dashboards

Die Zeit, in der wichtige Recruiting-Kennzahlen mühsam in Excel-Tabellen eingetragen werden ist längst vorbei. Eine Recruiting-Software (wie z. B.: die Bewerbermanagement-Software von Talention) ermittelt wichtige Daten und KPIs und zeigt Ihnen diese in einem übersichtlichen Dashboard an.

Sie können somit Ihre wichtigen Kennzahlen wie beispielsweise die Cost per Hire schneller überprüfen und gegebenenfalls Ihre Kosten optimieren. Analytics und Dashboards bieten Ihnen eine klare Übersicht über den Bewerbungseingang sowie den Bearbeitungsfortschritt dieser. Übrigens können Sie sich die Analytics auch in eine Excel-Datei exportieren.

Analytics Bewerberdurchlauf(Screenshot: Beispiel der Analytics in der Talention Software)

 

Fazit

Fast jeder Recruiting-Prozess lässt sich automatisieren. Es erleichtert nicht nur Ihnen als Recruiter oder Personaler den Arbeitsalltag sondern auch den Bewerbern den Bewerbungsprozess. Bedenken Sie jedoch, dass Sie nicht jeden Recruiting-Prozess automatisieren sollen, damit Sie Ihre persönliche Note nicht verlieren. Bleiben Sie ruhig bei manchen Prozessen auf der menschlichen Ebene.

 

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Recruiting-Prozesse gezielt zu automatisieren. Wir helfen Ihnen dabei! Talention bietet Ihnen alle Tools, die Sie für Ihren Recruiting-Prozess benötigen. Fangen Sie noch heute an, erfolgreich neue Mitarbeiter zu gewinnen. Jetzt unverbindlich Demo anfordern.

New call-to-action

Das könnte Sie auch interessieren

These Stories on recruiting software

Newsletter abonnieren

Bisher keine Kommentare

Lassen Sie es uns Ihre Meinung wissen