Der Blog rund um Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding

Anforderungskatalog für ein Bewerbermanagementsystem

Die Auswahl eines Bewerbermanagementsystems oder ATS ist keine leichte Aufgabe, besonders bei so vielen verschiedenen Lösungen. Der Markt für Bewerbermanagementsysteme kann sehr unübersichtlich sein, da der Umfang der Softwarefunktionen von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich ist. Deshalb ist es wichtig, frühzeitig darüber nachzudenken, welche Anforderungen Sie und Ihr Recruiting-Team besitzen. Aus diesem Grund haben wir für Sie eine Übersicht mit den wichtigsten Fragen zusammengestellt, die Sie sich stellen sollten, um so Ihren individuellen Anforderungskatalog für ein Bewerbermanagementsystem zu erstellen.

Zuerst müssen Sie sich über Grundsätzliches klar werden

Nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um über Ihren Recruiting-Prozess als Ganzes nachzudenken.

Stellen Sie sich Fragen, wie:

Wie läuft Ihr Recruiting-Prozess derzeit ab? Was möchten Sie ändern? Was stört Sie am meisten? Was sind die zukünftigen Recruiting-Pläne Ihres Unternehmens? Wie sieht die allgemeine Recruiting- und Employer Branding-Strategie aus?

Sobald Sie diese allgemeinen Fragen beantwortet haben, sind Sie bereit, sich auf die softwarebezogenen Fragen zu konzentrieren.

16 Fragen, die Sie sich selbst stellen sollten:

1. Werden alle Bewerbungen an einem Ort gespeichert? Können alle Bewerbungen importiert werden (Mail, Print, Online etc.)?

2. Können Sie Informationen mit Kollegen über das System austauschen?

3. Können Sie Workflows erstellen und Erinnerungen setzen?

4. Gibt es einen klaren Überblick über alle Informationen? (z.B. Status, Historie, Ranking)

5. Wird das System die Candidate Experience verbessern und Ihre Arbeitgebermarke (Employer Brand) stärken?

6. Bietet es professionelle Stellenanzeigen an?

7. Ist es möglich, Jobs auf mehreren Kanälen zu veröffentlichen? Einschließlich der Kanäle, die für Sie in der Vergangenheit wichtig waren?

8. Ist der Bewerbungsprozess unkompliziert gestaltet?

9. Erhöht das System Ihre Reichweite und den Traffic?

10. Liefert es Auswertungen, Reports und Analytics?

11. Bietet es eine einfache Möglichkeit, mit Kandidaten zu kommunizieren? (z.B. Eingangsbestätigungen, Zwischenmeldungen, Massenablehnungen für Bewerber)

12. Unterstützt das System mobile Stellenanzeigen?

13. Unterstützt es Talent Relationship Management / Talent Pools?

14. Wie läuft der Implementierungsprozess ab? Wie lange dauert es? Gibt es einen On-Boarding-Prozess? Wird ein Support-Team bereitgestellt?

15. Ist die Oberfläche benutzerfreundlich gestaltet und einfach zu bedienen?

16. Ist die Software DSGVO-konform?

In unserem Beitrag "Der ultimate Guide für Bewerbermanagement" finden Sie weitere Materialien zum Thema Bewerbermanagement.

Talention bietet ein Bewerbermanagementsystem mit allen Analysen und Tools, die Sie benötigen, um Ihre relevanten Zielgruppen zu finden, zu begeistern und letztendlich zu motivieren, sich für eine Stelle zu bewerben. Wie dieser Prozess in Ihrem Fall aussehen würde, zeigen wir Ihnen gerne mit einer kostenlosen Demo. Hier können Sie eine kostenlose Demo anfordern.

41 Punkte Checkliste: Bewerbermanagement
Themen: Bewerbermanagementsystem